The Essence of my Life!

  Startseite
    Daily Talk
    PROMINENT
    Diät
    Health
    Tools
    Recipe
    Trigger
    Fat Lady
    disorder
    me
  Über...
  Archiv
  Ambivalenz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Wickelarmband Shop
   :: Mi Lumee ::
   :: store and more ::
   Poesiepalast
   :: Monica Ivancan ::
   ::Giulia Siegel::
   ::GNT-Barbara::
   :: Modeschmuck Shop ::
   ::beautycheck::
   ::Seelenkinder::
   :: darkangel ::
   :: unhoerbareschreie ::
   Sternakind
   Insolitology




  Letztes Feedback



Webnews



http://myblog.de/mortisha

Gratis bloggen bei
myblog.de





Diese Dinge bringen Dich garantiert in den Sarg!

Lebensregel Nr. 1:

S. A. R. G. - Diese Dinge bringen Dich garantiert in den Sarg!

S. - Sucht, v. a. Drogen
A. - Alkohol
R. - Rauchen
G. - Gewicht, zuviel

Lebensregel Nr. 2:

Hält Dich gesund, der tägliche Apfel!

- An Apple a Day keeps the Doctor away!
15.8.13 19:28


Ist Micaela Schäfer noch Jungfrau?

Heute morgen bin ich aufgewacht - LEERE im Kopf, totale LEERE.
Das kann eigentlich nur daran liegen, das ich gestern Nacht wieder vorm Fernseher kleben geblieben wurde und vom Gesabbel auf RTL angestrahlt wurde.
Micaela Schäfer unterwegs auf der Venus testet Sextoys. Na ja, man fragt sich manchmal wirklich ernsthaft, ob die überhaupt weiß, wovon sie da redet. Ich werd das Gefühl nicht los, das die noch nie .. knickknack und so.
Mein breites Promiwissen spuckt auch gar nichts zum Thema "Micaela und Beziehungen zu Männern" geschweige denn "Micaela und Beziehungen zu Frauen" aus. Ach doch, Google sagt, das es einen Sugardaddy gibt, P. P..

Na ja, ist ja eigentlich auchvollkommen unwesentlich, totale Leere halt.
2.8.13 09:01


Mondsüchtig

Der Vollmond droht mal wieder mit seinem Erscheinen und ich bin ein Nervenbündel. Ich könnte ausrasten, um nicht zu sagen ich bin bereits ausgerastet. Alles ist hier unordentlich und sobald man es wegräumt fliegt aus der nächsten Schublade wieder was raus!
Jetzt muß ich mich innerlich wieder ein wenig aufbauen um diese blöde "Geburtstagsgrillparty" mit den Babyfreunden zu überstehen ...
5.5.09 13:55


Oliver Pocher und Monica Ivancan haben sich getrennt ...

... was ich persönlich sehr schade finde. Ich mag die Beiden und fand, das sie ein schönes Paar abgeben. Monica ist nicht so ein typisches langweiliges Model, sondern hat ein ausdrucksstarkes Gesicht. Außerdem hat sie so einen gewissen Witz, das macht sie sehr sympathisch.
30.4.09 19:38


schlechter Tag heute ...

... vorhin habe ich einen Bericht über Christine Birkhoff gesehen und wollte das Thema eigentlich innerlich gerade wieder verdrängen. Aber dann sah ich, das sie das gleiche chinesische Blankobuch als Tagebuch benutzt, wie ich es tue. Und das hat mich irgendwie von den Füßen gehauen. Nun ist der ganze Bodensatz wieder da und ich könnte den ganzen Tag nur heulen.

Außerdem fühle ich mich heute mal wieder so machtlos, weil man als Normalbürger einfach überhaupt keinen Stand gegen "die Großen" hat. Konkret geht es um eine Jacke, die ich mir beim Einkaufen an einer frisch gestrichenen Informationstafel versaut habe. Die Tafel war nicht als frisch gestrichen gekennzeichnet, aber jetzt werde ich quasi als Lügnerin hingestellt, weil man dem Marktleiter, der das Gegenteil behauptet, natürlich mehr Glauben schenkt.
Sie werden noch einen saftigen Brief von mir bekommen, dann werde ich das Thema aber zu den Akten legen, weil es mich emotional so anfrißt, das mich das auf die Dauer einfach nur fertig macht. Unendlich schlimm ist es nicht, weil die Jacke schon gut getragen war, aber mich ärgert einfach die Tatsache, das man mal wieder nicht ernst genommen wird. Wahrscheinlich endet es damit, daß ich nie mehr bei dieser Discounterkette einkaufen gehen werde ...
Was lernen wir daraus:
- Rechtschutzversicherung abschließen
- Immer ein Handy dabei haben, damit man die Polizei anrufen kann
- Nummer für die örtliche Polizeidienststelle einspeichern
- Notizbuch und funktionierenden Kugelschreiber dabeihaben, um Namen und Adressen vvon Zeugen zu notieren
- Fotoapparat dabei haben, um den Tatort zu dokumentieren


Und das, wo ich heute eigentlich gar keine Zeit habe, vor mich hinzuwimmern. Muß Geld verdienen, damit ich gegen solche Ungerechtigkeiten vorgehen kann ...
29.4.09 16:51


"Fit ohne Fett" - die zehn Schlankmacher

Die lipolytischen Substanzen sind keine geheimnisvollen, neu entdeckten Stoffe, sondern Faktoren, die seit jeher zu unserem Leben gehören. Nur hat man erst in jüngster Zeit herausgefunden, wie man sie zum Fettabbau einsetzen kann.

- Jod und Eisen
- Vitamin C
- Eiweiß und Apfelessig
- Sonne
- Stresshormone
- Magnesium
- Carnitin
- Omega-3 und Omega-6- Fettsäuren
- Kälte
- Bewegung
27.4.09 10:52


1. Süßes, fettes, helle Mehlprodukte
Vermeiden Sie allzu viel Zucker in Essen und Getränken. Statt eines Colagetränkes zum Mittagessen trinken sie besser Mineralwasser oder Apfelschorle. Auch Kuchen, Torten, Schokolade, Bonbons und andere Naschereien sollten sie nur in Maßen genießen.
Helle Mehlprodukte, wie z. B. Weißbrot oder Pfannkuchen, kombiniert mit süßen oder fetthaltigen Nahrungsmittlen, sind oft schuld an überflüssigen Pfunden. Ist der Heißhunger nach Süßem zu groß, essen sie lieber eine Banane. Sie schmeckt, ist sehr gesund und vertreibt den Hunger nachhaltig.

2. Essen gehen
Natürlich können sie auch während einer Diät essen gehen. Wählen sie am besten Gemüsegerichte oder gegrillten Fisch, dazu Salat. Auch GErichte aus dem Wok haben wenig Fett und sind besonders schmackhaft.

3. Kantinenessen
Greifen sie in der Kantine nicht zu Schnitzel mit Pommes frites, sondern halten sie sich an die Beilagen und Salate. SIe schmecken frischer, liefern Vitamine und sind außerdem leicht, so dass ihnen die ARbeit danach auch weiterhin gut von der Hand geht.

4. Alkohol
Gerade im Alkohol verstecken sich einige Kalorien. Trinken sie daher nur geringe Mengen an Alkohol. Anstelle von einem Glas Weißwein sollte es auch mal eine Weißweinschorle sein.

5. Das schlechte Gewissen
Besser als einständiges Auf und Ab - einen Tag viel essen, am nächsten dann wieder wenig - ist es, sich auch mal was zu gännen. WEnn sie Lust auf Schokolade haben, dann essen sie ein Stück. Besser hin und wieder ein kleines Stück, als eine ganze Tafel auf einmal.

6. Das Frühstücksbrot
Vermeiden Sie Kuchen, Waffeln, Weißbrot sowie süße und fette Brotaufstriche! Auch Fertigmüslis enthalten oft viel zu viel Zucker. Beginnnen Sie den Tag lieber mit wenig Kalorien. Etwas Obst, Vollkornbrot, Halbfettmargarine, fettarmer Käse oder ein selbst gemischtes Müsli sind der iideale Start. Dazu gibt es Kaffee oder Tee ohne Zucker, eventuell etwas Milch.

7. Dickmachersnacks
Gerade das Naschen zwischendurch liefert unserem Körper jede Menge sinnloser Kalorien. Hier mal ein Keks, dort die Sauce probiert, das summiert sich alles sehr schnell. Versuchen sie, solche Kalorienfallen zu vermeiden und essen sie bewusst eine Kleinigkeit zwischendurch, z. B. einen Apfel oder einen Joghurt.

8. Crashdiäten
Mööglichst schnell möglichst viel abnehmen - wenn sie auf Dauer schlank bleiben wollen, sollten sie von solchen Diäten die Finger lassen. Oft sind die Diäten zu einseitig, ihrem Körper fehlen dann lebensnotwendige Nährstoffe. Wichtig ist, dass sie ihre Ernährung generell vernünftig umstellen und langsam, aber sicher und nachhaltig abnehmen.

9. Unkontrolliertes Essen
Besonders in Stresssituationene, z. B. bei Prüfungen oder Liebeskummer, essen viele Menschen vor allem Süßigkeiten in sich hinein. Viel besser ist es, den Stress auf andere Art abzubauen, z. B. durch einen Spaziergang oder durch Sport.

10. Zu spätes Abendessen
VErmeiden Sie es, abends, womöglich kurz vor dem Schlafengehen, noch große Portionen zu essen. Nehmen sie leichte Mahlzeiten zu sich! Wenn sie vor dem Fernseher etwas knabbern wollen: wie eäre es mit rohen Möhren, Sellerie, Kohlrabi, Paprika, Fenchel, Apfelstücken oder im Winter mit Mandarinen?
27.4.09 10:46


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung